• Schule Backstage! - Der Podcast mit Matthias Zeitler Podcast

    #27 Schulsozialarbeit & psychologische Beratungsstellen mit Sozialpädagogin Maike Graventein und Psychologin Gudrun Breitmaier

    Schule Backstage! mit Sozialpädagogin Maike Graventein und Psychologin Gudrun Breitmaier über die Zusammenarbeit mit Schulsozialarbeit und psychologischen Beratungsstellen.

    TRIGGERWARNUNG

    In dieser Folge sprechen wir über suizidale Gedanken, Mobbing, selbstverletzendes Verhalten und Depressionen. Wenn es dir nicht gut geht, wende dich an deine Schulsozialarbeit, an psychologische Beratungsstellen oder rufe das Kinder- und Jugendtelefon an: 116 111.

    Mit Maike und Frau Breitmaier spreche ich nicht nur über die typischen Fälle in der Schulsozialarbeit und den psychologischen Beratungsstellungen. Wir thematisieren auch, dass es eine Stärke ist, sich diese Hilfe zu holen.

    In dieser Folge bekommt ihr konkrete Hilfestellungen, was wir als Lehrkräfte tun können um Schüler:innen in schweren Situationen zu unterstützen und zu stärken. Dabei gehen wir auf Trauer, Ängste, Depressionen, Mobbing und vieles mehr ein.

    Uns war es wichtig aber auch die kritischen Fälle anzusprechen, in denen wir jeweils in unserer Rolle bleiben dürfen und sollen. Dabei ist es wichtig, konkrete und kleine Ziele zu stecken, die Hürden für Kinder und Jugendlichen klein zu halten und sich gut zu vernetzen.

    Die Schulsozialarbeit von Maike findet ihr hier:
    www.instagram.com/schulsozialarbeit_szr

    Die psychologischen Beratungsstellen im Landkreis Böblingen findet ihr hier:
    https://www.lrabb.de/start/Service+_+Verwaltung/Psychologische+Beratungsstellen.html

    Mehr über Matthias Zeitler als Lehrer und Moderator findet ihr hier:
    www.instagram.com/matthiaszeitler
    www.diemoderatoren.de
     

    Die Schule, an der Matthias unterrichtet findet ihr hier:
    www.fss-renningen.de

    #23 Hauptschule … und dann? mit Malermeister Alexander Baumer

    Schule Backstage! mit dem Malermeister und dreifachen Geschäftsführer Alexander Baumer über die Wege nach einem Hauptschulabschluss

    „Was mache ich überhaupt mit meinem Haupt- oder Werkrealschulabschluss?“ Diese Frage stellen sich viele Schüler*innen, v.a. weil viele fälschlicherweise denken, dass der Abschluss nichts wert ist.

    Alexander Baumer aus Regensburg hat es mit seinem Hauptschulabschluss über den Malermeister zum dreifachen Geschäftsführer geschafft, obwohl er als Schüler schwer zu motivieren war. In der Folge hört ihr, warum Alexander die Schulzeit mit dem Qualifying der Formel 1 vergleicht.

    Besonders spannend ist sein Weg im Handwerksbereich und der Aufbau von drei eigenen Firmen, mit denen er das Handwerk revolutioniert hat, ohne das so geplant zu haben. Erreicht hat er das mit dem richtigen Mindset.
    Alexander spricht mit mir über den Weg dorthin, mit allen Höhen und Tiefen.
    Aber auch das Instalehrerzimmer meldet sich zu Wort mit vielen, unterschiedlichen Erfolgsgeschichten aus der Haupt- und Werkrealschule.

    Außerdem spreche ich mit Alexander darüber, warum eine Handwerkslehre optimal für den Weg nach der Schule ist. Gleichzeitig suchen Betriebe aber händeringend nach Lehrlingen. Deshalb geben wir in der Folge auch wichtige Tipps für Bewerbungen.

    Mehr über Alexander Baumer und seine Betriebe findet ihr hier:
    www.lamurista.de
    www.stilmagnet.de
    www.edle-raeume.de/regensburg
     

    www.instagram.com/alexander_baumer
    www.instagram.com/die_wandsinnigen
    www.instagram.com/stilmagnet
    www.instagram.com/edle_raeume_regensburg
     

    Mehr über Matthias Zeitler als Lehrer und Moderator findet ihr hier:
    www.instagram.com/matthiaszeitler
    www.diemoderatoren.de
     

    Die Schule, an der Matthias unterrichtet findet ihr hier:
    www.fss-renningen.de

    #22 Rassismus an Schulen mit Werkrealschullehrerin Shano Rashid

    Schule Backstage! mit der Werkrealschullehrerin Shano Rashid über Rassismus an Schulen

    Kann es überhaupt Schulen ohne Rassismus geben? Shano arbeitet an einer Schule mit dem Label „Schule ohne Rassismus“ und setzt sich dort sehr für das Thema ein.

    Neben ihrem Engagement erzählt sie auch über ihre eigenen Erfahrungen mit Rassismus in der Lehrerausbildung. Wir sprechen über den Umgang mit rassistischer Sprache im Alltag und im Klassenzimmer.

    Dabei wollen wir Lehrkräften und Schüler:innen Mut machen auf Rassismus aufmerksam zu machen und nicht zu schweigen. 

    Wichtig war uns auch die Themen Kopftuch und Religionsfreiheit nicht zu vergessen. 

    Zum Schluss bleibt: Rassismus ist keine Meinung!

    Mehr über Shanos Schule seht ihr hier:

    www.theo-bb.de

    www.instagram.com/theowrs_boeblingen

    Die Links zu German Dream:

    www.germandream.de

    www.instagram.com/germandream.de

    Die Links zu Culturous:

    www.culturous.org

    www.instagram.com/culturous_exchange

    Mehr über Matthias Zeitler als Lehrer und Moderator findet ihr hier:

    www.instagram.com/matthiaszeitler

    www.diemoderatoren.de

    Die Schule, an der Matthias unterrichtet findet ihr hier:

    www.fss-renningen.de

    #21 Umgang mit Krisen und Konflikten mit Konfliktpädagoge Raphael Kirsch

    Schule Backstage! mit dem Krisen- und Konfliktpädagogen Raphael Kirsch

    Jeder von uns kennt doch dieses eine Kind und diese bestimmen Eltern, die aus dem Rahmen fallen und herausfordern werden. 
    Aber ab wann wird diese Situation überhaupt zu einer Krise und wie meister ich die?

    Für Raphael ist jede Verhaltensauffälligkeit eine spannende Detektivarbeit, ob die aber zu einem Konflikt wird, entscheiden wir selbst.

    Mit Raphael habe ich darüber gesprochen, wie wir als Lehrkräfte professionell auf Schüler:innen eingehen können, die psychische Probleme haben, ohne unsere Rolle zu verlassen. Wir klären den Umgang mit Schulangst, Essstörungen, Messerattacken und mit selbstverletzendem Verhalten.

    Raphael und ich haben aber auch Tipps für die alltäglichen Situationen wir: Cappys und Handys im Unterricht.

    Warum der Satz „Der will ja nur Aufmerksamkeit“ pädagogischer Bullshit ist und warum wir Eltern als Experten einladen sollten hört ihr in dieser Folge. 

    Mehr über den großartigen Raphael Kirsch bekommt ihr hier:

    www.raphaelkirsch.de

    www.instagram.com/raphael_kirsch_training

     

    Mehr über Matthias Zeitler als Lehrer und Moderator findet ihr hier:

    www.instagram.com/matthiaszeitler

    www.diemoderatoren.de

     

    Die Schule, an der Matthias unterrichtet findet ihr hier:

    www.fss-renningen.de

    #20 Neue Kultusministerin Theresa Schopper (Baden-Württemberg)

    Schule Backstage! mit der neuen baden-württembergischen Kultusministerin Theresa Schopper

     

    Mir ist es wichtig mit Politikern persönlich ins Gespräch zu gehen. So durfte ich meine neue oberste Chefin in ihrem Dienstzimmer kennen lernen.

     

    Wir haben zuerst über die Maßnahmen im neuen Schuljahr unter Pandemiebedingungen gesprochen. Außerdem sind wir über den Wunsch von kleineren Klassen zur Imageaufwertung des Lehrerberufs gekommen. Dazu gehörte auch die Diskussion über die unterschiedliche Besoldung von Lehrkräften und eine pädagogische Ausbildung, die mehr Praxisbezug braucht. 

     

    Zudem erfahrt ihr Frau Schoppers Gedanken zur Grundschulempfehlung.

    Mein Herzensthema, das Image der Haupt- und Werkrealschule wieder aufzubauen, durfte natürlich nicht fehlen. 

    Schließlich haben wir noch über ihre Entscheidung Office-Programme nicht mehr verwenden zu dürfen gesprochen … oder sind sie doch erlaubt?

     

    Ein besonderer Dank geht an alle Gäste aus dem #Instalehrerzimmer:

    https://www.instagram.com/schulewirtschaft_bw

    https://www.instagram.com/deutschlehrer_27

     

    Mehr über Matthias Zeitler als Lehrer und Moderator findet ihr hier:

    www.instagram.com/matthiaszeitler

    www.diemoderatoren.de

     

    Die Schule, an der Matthias unterrichtet findet ihr hier:

    www.fss-renningen.de

Es sieht so aus, als ob wir nicht das finden konnten, wonach du gesucht hast. Möglicherweise hilft eine Suche.