#21 Umgang mit Krisen und Konflikten mit Konfliktpädagoge Raphael Kirsch

Schule Backstage! mit dem Krisen- und Konfliktpädagogen Raphael Kirsch

Jeder von uns kennt doch dieses eine Kind und diese bestimmen Eltern, die aus dem Rahmen fallen und herausfordern werden. 
Aber ab wann wird diese Situation überhaupt zu einer Krise und wie meister ich die?

Für Raphael ist jede Verhaltensauffälligkeit eine spannende Detektivarbeit, ob die aber zu einem Konflikt wird, entscheiden wir selbst.

Mit Raphael habe ich darüber gesprochen, wie wir als Lehrkräfte professionell auf Schüler:innen eingehen können, die psychische Probleme haben, ohne unsere Rolle zu verlassen. Wir klären den Umgang mit Schulangst, Essstörungen, Messerattacken und mit selbstverletzendem Verhalten.

Raphael und ich haben aber auch Tipps für die alltäglichen Situationen wir: Cappys und Handys im Unterricht.

Warum der Satz „Der will ja nur Aufmerksamkeit“ pädagogischer Bullshit ist und warum wir Eltern als Experten einladen sollten hört ihr in dieser Folge. 

Mehr über den großartigen Raphael Kirsch bekommt ihr hier:

www.raphaelkirsch.de

www.instagram.com/raphael_kirsch_training

 

Mehr über Matthias Zeitler als Lehrer und Moderator findet ihr hier:

www.instagram.com/matthiaszeitler

www.diemoderatoren.de

 

Die Schule, an der Matthias unterrichtet findet ihr hier:

www.fss-renningen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.